Online Seminar: Grundlagen ressourcenorientierter Beratung

Der Begriff der Ressourcenorientierung als zentrales Handlungsprinzip hat schon lange Einzug in die Theorie und Praxis Sozialer Arbeit gehalten. Oft stehen aber in der sozialen Arbeit und Beratung zunächst Defizite und Hilfebedarf im Zentrum, da unsere Klient*innen in Krisen und Notlagen Rat und Hilfe suchen. Hier gilt es nun Ressourcen unserer Klient*innen als Kraftquellen durch eine ressourcenorientierte Haltung und geeignete Interventionstechniken zu identifizieren, zu würdigen, zu sichern und für die Ratsuchenden nutzbar zu machen.

Das Seminar gibt eine Einführung in die ressourcenorientierte Beratung und in Möglichkeiten des Einsatzes ressourcenorientierter Haltung und Methoden. Daneben geht es aber nicht nur darum, Ressourcen bei anderen zu wecken, sondern auch eigene Stärken und Kompetenzen vermehrt zu nutzen. Ressourcen stellen für uns nicht nur den materiellen oder persönlichen Bestand an Mitteln und Fähigkeiten dar, sondern meinen beispielsweise auch eine gelingende Alltagsbewältigung, förderliche und aufbauende Vorsätze und Absichten, effektive Selbstkonzepte und soziale Beziehungen (soziale Netzwerke).

Inhalte:

  • Bedeutung der Ressourcenorientierung für die Beratung
  • Ressourcenerkennung und -aktivierung
  • Interventionstechniken zur Aktivierung von Klient*innenressourcen
  • Reflexion anhand von Praxisbeispielen

Ziele:

  • Sie lernen Vielfalt und die Potentiale möglicher Ressourcen kennen.
  • Sie erhalten einen Einblick in stärkende Methoden der Ressourcenfindung und erweitern ihr Methoden- und Handlungsrepertoire
  • Sie werden sich ihrer eigenen Ressourcen bewusst, die sie in Ihrer Beratungsarbeit nutzen können

Methoden:

  • theoretische Impulse
  • Praxistransferübungen
  • Praktische Arbeit an eigenen Anliegen

Termine / Ort:

  • 21. Oktober 2021
  • Treffpunkt Akademie, Fürther Straße 212, 90429 Nürnberg

Dauer / Kosten:

  • 1 Tag, 09:00 - 17:00 Uhr
  • 168,00 € pro Person inkl. Teilnehmerunterlagen
  • Early-Bird-Preis: 140,00 € bei Anmeldung 1 Monat vor Seminarbeginn
  • Mitgliedsorganisationen des Paritätischen erhalten 10% Rabatt!

Anmeldung:

  • Telefonisch unter +49 911 27 47 69 644
  • per Mail:vasb@gersschaxg-nxnqrzvr.qr
  • oder über unser Kontaktformular

Trainerin:

  • Prof. Gabriele Kawamura-Reindl, TH Nürnberg - Fakultät Sozialwissenschaften, Dipl.-Kriminologin, Dipl.-Sozialarbeiterin, Individualpsychologische Beraterin (DGIP), Mediatorin, Coach