Reflexion moderieren – Transfer unterstützen

Vertiefungsseminar zur Weiterbildung „Erlebnispädagogik – Basis“.

Reflexion (Widerspiegeln) dient der externalisierten Betrachtung von Erlebnissen, Lerninhalten, Diskussionen etc., die unbewusst immer stattfindet, sofern sie nicht bewusst verdrängt wird. Eine von außen gesteuerte Reflexion kann allerdings durch eine moderierte Fokussierung die Wahrnehmung und die genaue Deutung von Erfahrung verbessern.

In einer Mischung aus Theorie und Praxis werden die wesentlichen Bausteine von Reflexionsmethoden kennengelernt. Aktivität und Eigeninitiative werden gefragt sein!

Inhalte:

  • Aktion-Reflexion-Prinzip
  • Lernmodell der Erlebnispädagogik
  • verschiedene Reflexionsmodelle
  • Theorie Reflexion-Transfer
  • eigenes Erproben und Umsetzen von Reflexionsrunden/-übungen, welche die Teilnehmenden erarbeiten

Ziele:

  • Die Teilnehmenden lernen Reflexionen zu planen und durchzuführen sowie das Konzept für ihre Arbeit zu nutzen

Methoden:

  • theoretischer Input
  • Kleingruppenarbeit
  • Übungen/Spiele
  • Reflexion

Termine / Ort:

  • 15. November 2019
  • Treffpunkt Akademie / Treffpunkt e.V.
  • Fürther Str. 212 - 90429 Nürnberg

Dauer / Kosten:

  • 1 Tag, 09:00 – 17:00 Uhr
  • 168,00 Euro pro Person inkl. Seminarverpflegung und Teilnehmerunterlagen
  • Early-Bird-Preis: 140,00 € bei Anmeldungen zwei Monate vor Seminarbeginn

Anmeldung:

  • Telefonisch unter +49 911 27 47 69 644
  • per Mail:info@treffpunkt-akademie.de
  • oder über unser Kontaktformular

Trainer: